Zuwendungen

Mit einer Zuwendung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in unserer Stadt und unterstützen unsere vielfältigen Aktivitäten. Ein herzliches Dankeschön im Voraus für Ihre Mithilfe.

Zustiftung in das Stiftungsvermögen

Zustiftungen bleiben auf Dauer erhalten. Lediglich die daraus erhaltenen Zinserträge werden für Projekte eingesetzt. Sie sind ab einem Mindestbetrag von € 500 möglich.

Geldspende

Spenden sind in jeglicher Höhe möglich. Sie finden kurzzeitig Verwendung für die laufenden Aktivitäten der Bürgerstiftung.

Sollten Sie sich zu einer Unterstützung unserer Stiftung entschließen und sich für die eine oder andere Form der Zuwendung entscheiden, so finden Sie nachstehend ein Formular als PDF-Datei zum Ausdruck. Auf diesem ist auch unsere Bankverbindung angegeben.

Häufig wird bei Geburtstagsfeiern auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für eine dem Jubilar oder der Jubilarin am Herzen liegende Institution gebeten. Für eine Berücksichtigung unserer Stiftung wären wir sehr dankbar. Dies gilt auch bei Todesfällen und der Bitte um Spenden statt Kränzen oder Blumen.

Unsere Stiftung durfte auch bereits Erbschaften und Schenkungen entgegennehmen. Sie können bei uns darauf vertrauen, dass derartige Zuwendungen sinnvoll und bei minimalem Verwaltungsaufwand für das Gemeinwohl eingesetzt werden. Sie sind von allen Steuern und Gebühren befreit. Schenkungen zu Lebzeiten können zudem erhebliche steuerliche Vorteile bieten.

Sollten Sie eine eigene Stiftung mit einem eigenen, Ihnen wichtigen Stiftungszweck gründen wollen oder bereits über eine solche verfügen, so bieten wir die Möglichkeit, diese als Treuhand-Stiftung an unsere Stiftung anzugliedern. Sie sichern damit eine dauerhafte, seriöse und zweckbestimmte Verwaltung. Wir informieren Sie gerne über Einzelheiten.

  Zuwendungserklärung zum Ausdruck (43 kB)

  Ein wertvolles Vermächtnis muss kein riesiges Vermögen sein (1,4 MB)